[RPG] Willst du mit mir Drogen nehmen?

  • Chris
    Was hast du angestellt?


    Samantha

    Das zwischen uns? Was genau ist denn da zwischen uns? So wie ich das sehe, ist da nichts mehr zwischen uns, sonst hättest du keine Andere

    ich stand auf

    Was genau willst du jetzt von mir? Dass ich so tue, als wäre da keine andere Frau? Tut mir leid, das kann ich nicht

  • Nick

    Ich bin wieder zurück gekommen

    sagte ich leise


    Dean

    Ich stand ebenfalls auf

    Glaubst du etwa, für mich war das einfach? Und ich hab dir schon gesagt, warum ich mit ihr zusammen war und auch, dass ich nichts für sie empfunden habe. Aber mehr als entschuldigen kann ich mich nicht

  • Nick

    Richard hat Veronica entführt... er wird sie umbringen


    Dean

    Ich schwieg einen Moment

    Gar nichts. Da du ja der Meinung bist, dass zwischen uns nichts mehr ist, sollten wir es wohl wirklich lassen

    ich aus der Küche und die Treppe nach oben zum Schlafzimmer

  • Chris
    Und was hilft dir jetzt eine Handy-Ortung?


    Samantha

    Ich ging ihm nach

    Würdest du bitte nicht immer weg laufen? Könntest du mir bitte einfach sagen, wie du dir das hier vorgestellt hast? Denn ich hab keine Ahnung wie das hier laufen soll

  • Chris

    Du weißt dass das illegal ist?


    Samantha

    Eigentlich wollte ich dir das nicht sagen, weil ich Angst hatte, dass du mich danach anders behandelst, aber da du jetzt gehst, ist es ja egal. Jared hat mich in der Zeit, als ich bei ihm war, 28 Mal vergewaltigt und wäre Nick nicht aufgetaucht wären es sogar 29 Mal geworden. Das einzige, was mich davon abgehalten hat, mir die Pulsadern aufzuschneiden warst du. Aber du hast dich in der Zeit mit einer Anderen vergnügt. Und das du mir nicht mal 24 Stunden zugestehst, um sauer und enttäuscht zu sein, ist nicht nur armselig, es ist auch nicht fair. Und es tut mir leid, dass du das nicht verstehen kannst. Alles was ich wollte war dich zu heiraten und ich dachte auch wirklich bis zuletzt, dass du es auch willst. Ich hab mir immer eingeredet, dass du wegen irgendwas anderem die Hochzeit verschieben willst, aber da du mir jetzt nichts mehr zu sagen hast, wird mir auch klar, dass du das Ganze gar nicht wolltest. Es tut mir leid, dass ich Ja gesagt habe.

    ich ging ins Wohnzimmer

    Und vergiss diesmal deinen Sohn nicht

  • Nick

    Ich weiß, aber Menschen zu entführen, ist es auch


    Dean

    Ich schloss kurz die Augen und folgte ihr dann

    Es tut mir leid, was du durch gemacht hast... aber ist das gerade dein Ernst? Du hast mir gerade gesagt, dass zwischen uns nichts mehr ist. Und dass das mit Monica ein Fehler war, weiß ich selbst. Aber ich war wütend und enttäuscht und dann ist es eben einfach passiert

  • Chris
    Das stimmt wohl. Aber wenn mir offiziell nichts vorliegt, kann ich da nichts machen


    Samantha

    Ja das ist mein Ernst. Im Moment kann und will ich nicht mit dir zusammen sein, das heißt aber nicht, dass es nie wieder will. Im Moment will ich mit niemandem zusammen sein auch wenn das für dich schwer ist zu verstehen.

  • Nick

    Du sollst da auch nichts machen. Ich werde mich darum kümmern. Ich brauch nur eine Handyortung


    Dean

    Dann hättest du das doch gleich so sagen können, anstatt "So wie ich das sehe, ist da zwischen uns nichts mehr". Und keine Sorge, diesmal vergess ich meinen Sohn nicht

    ich ging die Treppe nach oben ins Schlafzimmer und packte meine Sachen



  • Nick

    Bitte orte einfach nur Richards Handy... bitte


    Dean

    Ich hörte auf, meine Sachen zu packen, als ich Sam hörte und ging wieder zu ihr

    Hörst du dir eigentlich zu, wenn du redest? Ich wollte nur mit dir reden und von dir kommt, dass zwischen uns nichts mehr ist. Aber ganz erhlich, wenn du so von mir denkst, dann war`s das jetzt. Endgültig

    ich ging wieder nach oben